Kontakt
Team
Geburtshilfe
Geburtshilfe
Gynaekologie
Links
Privat
Nizza

 

  LASER-BEHANDLUNG DES GEBÄRMUTTERHALSES

Der Sinn des jährlichen Krebsabstrichs ist es, Krebs-Vorstufen am Gebärmutterhals zu entdecken, Jahre bevor Krebs daraus entstehen kann. Diese Vorstufen, auch Dysplasien genannt, können elegant mit dem Laser behandelt werden. 

Bei etwas ausgedehnterem Befund ziehen wir es vor, die Behandlung während einer Kurzhospitalisation und mit einer kurzen Narkose durchzuführen.
Eine Laser - Evaporisation ist aber auch ambulant und mit Lokalanästhesie möglich.

Der Laser kann auch für die Behandlung von Warzen (spitzen Kondylomen / spitzen Feigwarzen) an den äusseren Geschlechtsteilen oder in der Vagina angewendet werden.

   




GaudiWeb